Okt 212013
 

Facebook Детейлинг
Facebook Блеск
Instagram Блеск
Instagram Детейлинг
Facebook Автостудия Глянец
Instagram Автостудия Глянец

 

Instagram Блеск
Facebook Блеск
Instagram Детейлинг
Instagram Автостудия Глянец
Facebook Детейлинг
Facebook Автостудия Глянец

 

Facebook Автостудия Глянец
Instagram Блеск
Facebook Блеск
Instagram Автостудия Глянец
Instagram Детейлинг
Facebook Детейлинг

 

Facebook Детейлинг
Facebook Блеск
Instagram Детейлинг
Instagram Автостудия Глянец
Instagram Блеск
Facebook Автостудия Глянец

 

Facebook Детейлинг
Instagram Детейлинг
Instagram Блеск
Facebook Автостудия Глянец
Instagram Автостудия Глянец
Facebook Блеск

 

Instagram Автостудия Глянец
Instagram Детейлинг
Facebook Автостудия Глянец
Instagram Блеск
Facebook Блеск
Facebook Детейлинг

 

Du kriegst die Tür nicht zu: ein wunderbar witziger Kurzfilm über Sprichwörter. Gemacht wurde er von ein paar Jungs aus dem Erzgebirge: Konopkafilme.de.

Was hab ich gelacht…

 

Auf dem Rad: Danny MacAskill – „Way Back Home“

Wir sprengen uns auf dem Board: Lakai Fully Flared Intro (re-mastered in 720p HD)

 

Eine sehr genial gemachte Werbung für „Old spice“ = Duschgel für Männer. Es gibt davon einige… und hier meine zwei Favoriten.

Wie sieht an so einem Filmset aus? Hier kleines Making of eines weiteren Spots.

 

Nach so viel teils schwerer unerfüllter Liebe (im letzten Post) hier ein Trickfilm ganz anderer Art: gezeichnet und knallharter alter Trickfilmstil… eignet sich auch herrlich um nach einem Horrorfilm auf andere Gedanken zu kommen 🙂

 

 

Irgendwie gehören diese 3 Filme thematisch zusammen, wenn sie auch vom Stil grundlegend verschieden sind. Alle sehr sehenswert, sonst würde ich sie auch nicht posten 😉

1. „Nuit Blanche“ von Arev Manoukian – über die Begegnung zweier Fremder. Toll gemachte 3D Kulisse und Compositing mit grandiose Slowmotion/Partikel Effekten. Wow!

2. „Bottle“ von Kirsten Lepore – Flaschenpost-Liebe über das Meer hinweg zwischen Sand und Schnee. Ein Stopmotion-Film mit viel Liebe gemacht.

3. „458nm“ von Polynoid – Liebe unter Technikschnecken. Sehr technisch, komplett 3D, aber nicht weniger leidenschaftlich.

 

Ein ganz großartig gemachter und spannender Kurzfilm (16min) – quasi komplett aus Logos westlicher Firmen bestehend. So detailiert verknüft und toll animiert! Wenn sie für von den einzelnen Firmen bezahlt wurden, dann müssten sie jetzt reich sein 😉

Nicht durch das Bunte täuschen lassen: der Film ist nichts für Kinder!

 

Ein wunderschön gezeichnet und animiertes Musikvideo von Rhyan Woodward.

Musik: The Weepies

 

Derzeit arbeite ich u.a. an der Umsetzung eines Kurzfilmwettbewerbes mit (Aufnahmeleitung und diverse Internet/Social Marketing Aufgaben). Vielleicht hat jemand von euch Lust ein Clip zu produzieren zum Thema: „Wer steht bei Ihnen vor der Tür, wenn es unerwartet klingelt?“

Mehr dazu unter http://www.facebook.com/clevergyfilmawards

Oder direkt bei http://clevergy.de

Vielleicht kommt auch jemandem dieser Typ hier bekannt vor, der in einem von 4 Erklärclips auftaucht 😉