Irgendwie gehören diese 3 Filme thematisch zusammen, wenn sie auch vom Stil grundlegend verschieden sind. Alle sehr sehenswert, sonst würde ich sie auch nicht posten 😉

1. „Nuit Blanche“ von Arev Manoukian – über die Begegnung zweier Fremder. Toll gemachte 3D Kulisse und Compositing mit grandiose Slowmotion/Partikel Effekten. Wow!

2. „Bottle“ von Kirsten Lepore – Flaschenpost-Liebe über das Meer hinweg zwischen Sand und Schnee. Ein Stopmotion-Film mit viel Liebe gemacht.

3. „458nm“ von Polynoid – Liebe unter Technikschnecken. Sehr technisch, komplett 3D, aber nicht weniger leidenschaftlich.

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)