Nach so viel teils schwerer unerfüllter Liebe (im letzten Post) hier ein Trickfilm ganz anderer Art: gezeichnet und knallharter alter Trickfilmstil… eignet sich auch herrlich um nach einem Horrorfilm auf andere Gedanken zu kommen 🙂

 

 

„Es waren einmal ein Strohhalm, ein Bastschuh und eine Blase, die lebten gemeinsam wie ein Familie in diesem Haus…“

Mein Vater nannte mich früher Freund Blase. Ich wußte nicht warum bis ich eines Tages zufällig diesen Trickfilm sah. Leider konnte ich ihn danach nirgends im Internet finden… zumindest nicht bei Youtube und Co. Vor kurzem hab eine alte Fassung gefunden, dann noch den deutschen Ton dazu synchronisiert und fein encodiert. Jetzt kann man ihn auch auf Youtube sehen und er ist mehr als sehenswert.